Filterüberwachung

Filterüberwachung 1

Es wurden zwei Induktivsensoren (PLP Näherungssensor) und ein spezielles elektronisches System entwickelt, um die Filter überwachen zu können. Ein Differenzsignal wird von der Messelektronik verarbeitet und ermöglicht die Überwachung des Prozesszyklus.

Überwachung mit Induktivsensoren

Filterüberwachung 2

Es wurden zwei Induktivsensoren und zwei elektronische Systeme entwickelt, um die Filter überwachen zu können. Die im folgenden Beispiel zu sehenden wechselnden Ebenen werden vor und nach dem Filter gemessen. Das Sensorsignal vor dem Filter kann verwendet werden, um einen Kippofen zu steuern. Das Sensorsignal nach dem Filter aktiviert den Alarm für einen Filterwechsel.