Füllstandsmessung in Öfen und Schmelztiegeln

Offene Systeme

Bei offenen Schmelztiegeln, Öfen oder ähnlichen Behältern sind Lasertriangulationssensoren eine ausgezeichnete Lösung zur Messung des Füllstands, ohne in direkten Kontakt mit der Schmelze zu kommen.

Geschlossene Systeme

Bei geschlossenen Kammern oder Drucköfen ermöglichen Induktivsensoren eine kontinuierliche Ablesung oder funktionieren als Vollmelder bzw. „Kapazität erreicht“.

ProLAD_crucible ProLAD_square_crucible